SMT Splice Clip

SMD-Gurte anspleißen mit Werkzeug

Wenn Sie ein Werkzeug wie unsere Splice Zangen verwenden, funktioniert dies nach dem Crimpzangen-Prinzip. Mit Hilfe der SMD-Splice-Zange (Gurtspleißzange) stellen Sie auf der Unterseite des Gurts eine Art Nietverbindung zwischen „altem“ und „neuem“ Gurt her. Auf der Gurtoberseite sichert ein spezieller Klebestreifen (Single-Splice-Tape) die Verbindung der Abdeckfolie.

Bei richtiger Ausführung entsteht eine rastergenaue Verbindung der Gurtenden. Bei der weiteren Verarbeitung wird der Gurt mit der Nahtstelle übergangslos in das Zuführmodul (SMD-Gurtförderer oder auch Feeder genannt) transportiert und die Folie wie bisher vom Gurt abgezogen.

Übrigens:
Mit Hilfe der Gurtspleißzange können alle Blister- oder Papiergurte angespleißt werden.


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5